Über mich

Porträt von HerzbrilleIch bin Paula, ein schamlos nostalgisches, makedeutschkroatisches Jugokind. Ich sammle Mosaiksteine mit spannenden Balkan- oder Ex-Yu-Bezügen: Erinnerungen, Erfahrungen, Bücher- und Musiktipps, Veranstaltungen in Berlin…
Ich ergründe postmigrantisches Leben mit seinen vielen bereichernden Aspekten und Herausforderungen, ergänze Queer-Feminismus zum Gesamtbild und beobachte, wie sich die Themen überlagern und widersprechen.

Da ich das Schreiben liebe, bilden Gedichte, Kurzprosa oder Spoken Word Auftritte weitere buntschimmernde Bruchstücke – und Kurzfilme, die ich hier reflektiere. Die meisten sind in Filmworkshops (Kino Kabarets) entstanden.

Ich habe Gastbeiträge für das Progress Magazin, den Balkanblogger, Berlin Goes Balkan! oder den Soldiner Kiezblog verfasst. Im „richtigen Leben“ schreibe ich für die Siegessäule und bilde mich aktuell zur Online-Redakteurin weiter.

Ich habe Regionalstudien Asien/Afrika studiert, daher interessiert mich besonders, inwiefern die Auseinandersetzung mit Orientalismus oder Othering auch bei der Betrachtung des Balkans nutzen kann. 


Migrantisiert, weiß, able-bodied, Mittelschicht, bisexual unicorn, Pronomen: sie.

Ein Gedanke zu “Über mich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s